openEngine Download
Neueste Version:
openEngine 2.0 100226
Download
Ältere Versionen
Videos

Sehen Sie openEngine 2.0 in Aktion auf YouTube.

Videos ansehen

Willkommen auf der Homepage des Open Source Web Content Management Systems openEngine.

openEngine in neuer Verantwortung

Um die Entwicklung von openEngine auf eine noch professionellere Basis zu stellen habe ich mich entschlossen, die Verantwortung für das Content Management System an Publicis zu übergeben.

Publicis ist die drittgrößte Agentur in Deutschland mit Standorten in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Erlangen und München. Sie gehört zur Publicis Groupe S.A., dem größten Kommunikationsnetzwerk in Europa und der weltweiten Nr. 4. Die Verantwortung für openEngine wird innerhalb der Gruppe bei P//MOD in Erlangen und München angesiedelt sein. Unter der Marke P//MOD bündelt Publicis sein digitales Kommunikationsangebot. Die digitalen Spezialisten bei P//MOD in Erlangen und München sind seit mehr als 10 Jahren im Bereich Interactive kompetent und erfolgreich für namhafte Kunden aktiv.

Auch bei openEngine selbst gibt es einige Neuerungen: Das Content Management System wurde weiter entwickelt und ist seit November in der Corporate Version im Einsatz.

openEngine 3.0 zeichnet sich im wesentlichen durch folgende Eigenschaften aus:

  • Die Benutzeroberfläche basiert vollständig auf dem Javascript Framework ExtJS.
  • Eine integrierte Workflow-Engine und ein Gruppen-basiertes Zugriffskonzept ermöglichen die Definition von unternehmensweiten Berechtigungsstrukturen.
  • Das Backend ist komplett Event-basiert aufgebaut, um Systemerweiterungen und Module an jeder Stelle in der Anwendung integrieren zu können.

openEngine wird es in Zukunft in zwei Versionen geben:

  • openEngine 3.0 Core wird als Open Source Version weiterhin lizenzkostenfrei veröffentlicht.
  • openEngine 3.0 Corporate ASP ist eine Lösung für Unternehmen, die eine komplette CMS-Lösung mit Full-Service und Hosting benötigen, die von Publicis/P//MOD als Application Service Provider betreut wird. Das System benutzt einen basiert auf dem intuitiven Inline-Guided-Editor XOPUS auf XML/XSLT-Basis.

openEngine 2.0 wird in der finalen Version im Februar 2010 veröffentlicht.

openEngine entwickelt sich weiter...

Publicis Munich

Aktuelle News

openEngine 2.0 100226
openEngine 2.0 FINAL steht ab sofort zum Download bereit.

Erste Preview auf openEngine mit ExtJS User Interface
openEngine wird intuitiver und leistungsfähiger. Ermöglicht wird das durch das Javascript Framework ExtJS.
mehr...

openEngine 2.0 RC2 ist verfügbar
openEngine mit Inline-Editoren und weiteren Sicherheits-Updates.
mehr...

Aktuelle Referenzen

MG Rover Austria

MG Rover Austria
MG ROVER AUSTRIA begeistert mit Content Management System openEngine.
mehr...

Publicis Deutschland Homepage

Publicis Deutschland Homepage
openEngine als Content Management Lösung für eines der größten deutschen Agenturnetzwerke.
mehr...

Offene Kanal Kaiserslautern

Offene Kanal Kaiserslautern
Content Managemnt System openEngine im Einsatz beim Bürger- und Lokalsender OK-KL Kaiserslautern.
mehr...